Alles in greifbarer Nähe.

Wer hier auf der Luzerner Allmend lebt, hat alles Wünschenswerte in greifbarer Nähe. Dieser Blick auf die Allmend verdeutlicht, wie zentral sie mit ihren zwei Wohnhochhäusern gelegen ist. Gleich neben den Hochhäusern steht das Sportgebäude mit dem städtischen Hallenbad, Doppelturnhalle, Fitnesscenter, Restaurant sowie diversen Einkaufsmöglichkeiten (z. B. Migros).

Ebenfalls nur einen Steinwurf entfernt befindet sich die swissporarena, die neue Heimat des Fussballclubs Luzern. Teil der Stadionüberbauung ist eine Leichtathletikanlage, wo jeweils im Juni mit «Spitzen Leichtathletik Luzern» eines der 25 besten der über 800 klassierten Meetings weltweit stattfindet. Des Weiteren finden auf der Luzerner Allmend auch Reitanlässe statt, während Tennisbegeisterte sich auf den nahe gelegenen Tennisplätzen austoben können.

Die Stadt Luzern lässt in kultureller und gastronomischer Hinsicht keine Wünsche offen. Die zentrale Lage der Allmend selbst ist prädestiniert für Grossveranstaltungen, Anlässe und Messen mit hohem Platzbedarf. So fanden hier bereits im 19. Jahrhundert eidgenössische und kantonale Feste statt.

Der nahe Bireggwald am rechten Bildrand lädt zum Spazieren und Joggen ein. Aber auch der Vierwaldstättersee im Bildhintergrund mit Luzerns hügeliger Umgebung sowie die weiter östlich gelegene Rigi, der Bürgenstock, das Stanserhorn, der Pilatus und der Sonnenberg bieten für Naturbegeisterte attraktive Möglichkeiten, sich ohne längere Anreise in Erholungsgebieten aufzuhalten. Die höher gelegenen Stockwerke in HOCHZWEI eröffnen neue Perspektiven: Die fantastische Aussicht auf Wald, Berge und Stadt erfüllt auch die kühnsten Träume. Aus einigen Wohnungen ist es sogar möglich, einen Blick auf den Vierwaldstättersee zu erhaschen und zu geniessen.