Wohnen mit Perspektive.

Träumer. Das war vor vielen Jahren ein Schimpfwort und ist bis heute vermutlich kein Kompliment. Träumen darf, wer verliebt ist, Ferien hat oder schläft. Im wirklichen Leben hat man hellwach zu sein, stets aufmerksam, rational planend – ein eigentlicher Albtraum. Nehmen wir mal an, keiner träumte mehr und alle blieben immer nur brav auf dem Boden – wo stünden wir wohl jetzt? Grandiose Ideen und Projekte würden kaum je umgesetzt. Und auf der Luzerner Allmend wäre niemals etwas so Einmaliges entstanden wie ein hochmodernes Fussballstadion, ein Sportgebäude mit Hallenbad, Fitnesspark, einer Migros-Filiale und einem Restaurant und zwei fantastischen Wohnhochhäusern, die den Namen HOCHZWEI tragen und mit insgesamt 283 Mietwohnungen in einer exzellent gestalteten Gesamtanlage Wohngenuss auf höchsten Niveau anbieten.

Die Erbauer hatten einen Traum. Sie wollten hoch hinaus – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Mit ihren 88 beziehungsweise 77 Metern übertreffen die beiden markanten Wohnhochhäuser nicht nur alle anderen Gebäude in der Innerschweiz. Eine Wohnung, ganz weit oben, mit Sicht auf Stadt und Landschaft ist nun auch in Luzern zum erreichbaren Wohntraum geworden.

HOCHZWEI wurde nach den strengen Richtlinien von greenproperty, dem ersten Schweizer Gütesiegel für nachhaltige Immobilien, erstellt. Lesen Sie dazu mehr auf dieser Website.